Bürgerämter öffnen später

Charlottenburg-Wilmersdorf. Am Donnerstag, 8. August, sind alle Bürgerämter im Bezirk nur eingeschränkt geöffnet. Grundsätzlich können an diesem Tag nur Bürger ihre Anliegen vortragen, die bereits über einen Termin verfügen. Dieser muss jedoch nach 13 Uhr liegen, denn erst ab diesem Zeitpunkt öffnen die Ämter. Bürger, die an diesem Tag einen Termin zwischen 11 und 13 Uhr erhalten haben, werden gebeten, sich sofort mit dem jeweiligen Bürgeramt in Verbindung zu setzen, um einen Ersatztermin zu erhalten. Die Ämter können nicht von sich aus absagen, da sie zumeist nicht über die erforderlichen Kontaktdaten verfügen.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.