Bürgeramt zieht in die Arcaden

Charlottenburg. Das Bürgeramt im Charlottenburger Rathaus soll in die Wilmersdorfer Arcaden umziehen. Diesem Beschluss des Bezirksamtes muss noch die Senatsverwaltung für Finanzen zustimmen. Der Raum im Rathaus wird für die Übernahme von Verwaltungseinrichtungen des Wilmersdorfer Rathauses am Fehrbelliner Platz benötigt, das vom Bezirk aus Sparsamkeitsgründen aufgegeben wird. Die Eröffnung des Bürgeramtes in den Wilmersdorfer Arcaden ist für den 2. Januar vorgesehen. Dort soll es nur halb so viel Fläche wie jetzt im Rathaus beanspruchen. Das Bürgeramt soll dann auch sonnabends öffnen.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.