Chöre musizieren

Charlottenburg. Am Freitag, 10. Mai, 20 Uhr ist erstmals der Neue Chor Dresden unter der Leitung von Axel Langmann in Berlin zu Gast. Gemeinsam mit dem Gemischten Chor Berlin Pankow unter der Leitung von Friedrich Czaja gibt er in der Gustav-Adolf-Kirche in der Herschelstraße 14 ein Konzert mit geistlicher und weltlicher Chormusik alter und zeitgenössischer Komponisten. Unter dem Titel "Es zog manch Lied ..." werden unter anderem Werke von Orlando di Lasso, Felix Mendelssohn Bartholdy, Johannes Brahms, Hanns Eisler und Gunter Erdmann zu Gehör gebracht. Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte wird gebeten.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.