Der Buchhändlerkeller lädt ein

Charlottenburg. Am Dienstag, 13. November, 20.30 Uhr stellt im Buchhändlerkeller in der Carmerstraße 1 Jürgen Tomm in der Reihe "Lebensbilder" den Schriftsteller Günther Weisenborn vor. In der Reihe "Neue deutsche Literatur" liest am Donnerstag, 15. November, 20.30 Uhr Joseph Zoderer aus seinen Erzählband "Mein Bruder schiebt sein Ende auf". Gegenwärtig wird in den Räumen des Buchhändlerkellers die Ausstellung "Niels Unbehagen multipel - Holzobjekte und Siebdrucke" gezeigt. Sie ist bis zum 31. Dezember jeweils eine Stunde vor und nach den Veranstaltungen zu besichtigen.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden