Die Kantgarage bleibt erhalten

Charlottenburg. Die Kantgarage ist die erste mehretagige Großgarage in Berlin. Sie steht unter Denkmalschutz. Der Antrag des Eigentümers, sie abzureißen und durch einen Neubau zu ersetzen, wurde von den Bezirksverordneten einstimmig abgelehnt. Sie schlagen dem Eigentümer vor, das Gebäude als Standort der Elektromobilität, Museum oder Fahrradparkhaus zu nutzen.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.