Die Notunterkünfte haben geöffnet

Charlottenburg. In der Kälteperiode stehen bis zum 28. März den Bedürftigen folgende Einrichtungen der Kälte- und Wohnungslosenhilfe zur Verfügung.

In der Suppenküche Am Lietzensee in der Herbartstraße 4-6 gibt es Montag, Dienstag und Mittwoch um 12 Uhr eine warme Mahlzeit. Die Suppenküche der Malteser in Alt-Lietzow 33 gibt von Montag bis Freitag um 12.30 Uhr Essen aus. Das "Sozialkaffee Kreuzpunkt" in der Bismarckstraße 40 hat Mittwoch und Donnerstag von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Die Teestube Neu-Westend in der Eichenallee 47 hat Dienstag und Freitag von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Das dort befindliche Nachtcafé öffnet sonntags ab 20 Uhr. Das Nachtcafé Luisen im Gemeindehaus am Gierkeplatz 2a öffnet in den Nächten vom Montag zum Dienstag von 22 bis 7 Uhr. Der Seeling Treff in der Seelingstraße 9 öffnet für Obdachlose Montag und Dienstag von 9 bis 16 Uhr, am Mittwoch von 8.30 bis 15 Uhr, am Donnerstag von 9 bis 16 Uhr, am Freitag von 8.30 bis 16 Uhr und sonnabends von 9 bis l4 Uhr. Die Bahnhofsmission in der Jebensstraße gibt täglich von 6 bis 7 Uhr, von 14 bis 18 Uhr und von 22 bis 24 Uhr Essen aus. Die Ambulanz der Caritas in der Jebensstraße 3 ist Montag bis Donnerstag von 10 bis 15 Uhr und freitags von 10 bis 13 Uhr geöffnet.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden