DLRG warnt vor brüchigem Eis

Lieber über die Brücke als über den See: Die Eisschicht auf Berlins Gewässern ist noch zu dünn. (Foto: Thomas Schubert)
Charlottenburg.Strenger Frost, verschneite Straßen, Eis auf den Gewässern: Die romantischen Seiten des Winters verleiten manch einen zum Leichtsinn. Keinesfalls sollte man jedoch Eisflächen betreten, warnt die DLRG. Sie seien noch viel zu dünn und müssten mindestens 15 Zentimeter dick sein. Besser, man flaniert darüber weg wie hier im Schlosspark.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.