Drachenbootrennen und Kiezfest stehen auf dem Programm

Charlottenburg. Am Sonnabend, 24. August, findet von 11 bis 18 Uhr auf der Spree am Tegeler Weg das zweite Drachenbootrennen statt. Damit wird ein Fest wieder aufgenommen, das die Unternehmergemeinschaft Mierendorffkiez für den Berliner Kiezwettbewerb "Mittendrin Berlin" 2011 unter dem Titel "Mittendrin die Kaiserin" ins Leben gerufen hatte. Erneut geht es um den Kaiserin-Augusta-Cup.

Die Boote werden überwiegend mit Mannschaften von Unternehmen und Organisationen besetzt. Auch das Kiezbüro ist mit einem Stadtteilboot dabei. Zur Besatzung gehören ein Trommler und ein Steuermann.Am Donnerstag, 29. August, wird um 16 Uhr das 7. Kiezfest auf dem Mierendorffplatz offiziell eröffnet. Das Fest steht unter dem Motto: "Aus dem Kiez - für den Kiez", denn es wurde vom Verein "Dorfwerkstadt" und engagierten Anwohner konzipiert und organisiert. Die Marktstände werden von Händlern und Akteuren aus dem Kiez bestritten. Auch die Bühne gehört den Künstlern aus dem Kiez. Das sind die Schüler der Mierendorff-Grundschule, der Chor "Choralle", "Die Busfahrer" und Vollblutrocker. Für die Kinder werden wieder eine Hüpfburg und ein Karussell aufgebaut. Mit dabei sind unter anderem die Mitglieder der Künstlergruppe "Kunst Insel Insel Kunst", Kunsthandwerker, Schulen und die Stiftung Zukunft mit ihrem Spree-City-Modell.


Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.