Empfang für IRE aus Hamburg

Charlottenburg.Endlich wieder Fernverkehr am Bahnhof Zoo: Seit dem 14. April erreichen Reisende mit einem neu angebotenen Interregio-Express (IRE) erstmals seit 2006 die Hansestadt Hamburg vom Zoo auf direktem Wege. Die Freude bei der SPD-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf darüber war so groß, dass sie den ersten eintreffenden Zug am Zoo demonstrativ begrüßte.

Drei Stunden Fahrzeit vergehen zwischen der City West und Hamburg, wobei dort ein Anschluss nach Cuxhaven besteht. Mit Ticketpreisen ab 19,90 Euro verkehrt der IRE günstiger als der ICE vom Hauptbahnhof, der die Station am Zoo links liegen lässt. Sowohl Politiker als auch Vertreter der Wirtschaft hatten die Bekanntgabe der Verbindung im Januar ausdrücklich gelobt. Einigkeit besteht darin, dass Reisende das neue Angebot rege nutzen sollten, um der Bahn die Wichtigkeit einer Anbindung des Bahnhofs Zoo an den Fernverkehr zu verdeutlichen.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.