Energiewette wird fortgeführt

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die bereits im Vorjahr erfolgreichen Energienachbarschaften werden auch in diesem Jahr fortgeführt. Umweltstadträtin Elfi Jantzen (Bündnis 90/Die Grünen) bietet dazu den Bürgern wieder die Wette um die Verbrauchssenkung von Energie an. Bürger, die sich zu Energienachbarschaften zusammenschließen, können gegen die Stadträtin wetten, dass ihnen eine Energieeinsparung von mindestens neun Prozent gelingt. Im Vorjahr hatten alle Gemeinschaften die Wette gewonnen. Energienachbarschaften, die ab dem 1. Dezember bis zum 31.März 2013 den Verbrauch gegenüber dem Vorjahreszeitraum um neun Prozent oder mehr reduzieren, erhalten einen Preis. Weitere Informationen und die Anmeldung sind unter http://www.energyneighbourhoods.eu/de zu finden. Auskünfte erteilt auch das Klimabüro unter 774 27 74.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden