Exklusive Angebote im Container

Charlottenburg. Am "Bikini Berlin" entlang der Budapester Straße ist der Baufortschritt deutlich zu erkennen. Planmäßig wird es zwar erst im Herbst eröffnet, dennoch gibt es dort schon etwas zu sehen und sogar zu kaufen.

In zu Ausstellungsräumen umfunktionierten Überseecontainern sowie einem original amerikanischen Großraumwohnwagen, der zugleich als mobiles Restaurant fungiert, lässt sich ein Blick in die Zukunft des Gebäudeensembles werfen. In einem Container präsentieren sich im Wechsel künftige Anbieter des Bikini Berlin. Bis Ende Februar ist es das Berliner Modehaus "Yves Izo", das sich auf luxuriöse Herrenhemden spezialisiert hat. An diese Präsentation anschließend wird ab dem 15. März mit "Best of Germany" ein Andenkenladen der nächsten Generation einziehen. Die Berliner Boutique bietet außergewöhnlich gestaltete Schmuckobjekte von deutschen Gestaltern und Andenken. Die reichen von den Klassikern wie Schwarzwälder Kuckucksuhren und Friesennerzen über Mode, Küchengeräte bis zu Spezialitäten. Im zweiten Container gibt es spezielle Bikini-Berlin-Produkte wie etwa Nagellacke von Uslu Airlines, Kunstdrucke oder Schals aus Kaschmir.

Die Container sind montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr geöffnet, der Container von "Yves Izo" montags bis sonnabends von 12 bis 20 Uhr.

Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden