Familienspaß zu später Stunde

Charlottenburg-Wilmersdorf. Zur langen Nacht der Familien am Sonnabend, 24. Mai, können vor allem Kinder einem unterhaltsamen Programm entgegenblicken. Vom Spazierengehen im dunklen Zauberwald bis zum Roboterbau an der TU ergeben sich allerhand spaßige Möglichkeiten. Den Start begeht Familienstadträtin Elfi Jantzen (Grüne) um 17 Uhr in der Kita "Miteinander", Warburgzeile 8. Weitere Anlaufpunkte zu später Stunde sind das Berliner Waldmuseum mit der Waldschule Grunewald, das Jaro-Theater, die rbb-Studios, das Inside-Out, das Wassermuseum, die Knobellotte, das Haus der Familie, die Jugendkunstschule, das Jugend- und Kulturzentrum Spirale und das Fraunhoferinstitut der Technischen Universität Berlin.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.