Ferienlager "Kinder in Luft und Sonne" wird fortgeführt

Charlottenburg-Wilmersdorf. Trotz der Mittelkürzungen haben das Bezirksamt und die Bezirksverordneten das Ferienlager "Kinder in Luft und Sonne" aufrechterhalten.

Das führt der Jugendclubring seit 18 Jahren während der Sommerferien in der Jungfernheide durch. Über 300 Plätze für Kinder von sechs bis zwölf Jahren stehen in zwei Durchgängen zur Verfügung. In diesem Jahr findet der erste Durchgang vom 20. Juni bis 10. Juli und der zweite Durchgang vom 15. Juli bis 2. August jeweils Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr statt. Der Teilnehmerbeitrag für drei Wochen beträgt 235 Euro. Arme Familien können mit einer finanziellen Zuwendung rechnen. Ihr Mindestbetrag für drei Ferienwochen beträgt 55 Euro. Anmeldungen werden am Mittwoch, 27. Januar, von 12 bis 14 Uhr und am Sonnabend, 16. Februar, von 12 bis 16 Uhr im Haus der Jugend Charlottenburg in der Zillestraße 54 entgegengenommen.

Weitere Informationen sowie die Vordrucke für die Anmeldung und für die Anträge auf Stiftungsmittel gibt es im Internet unter zille54.de/jugendclubring-berlin-e-v/.

Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden