Flaggengruß an Erstsemester

Charlottenburg. Als weithin sichtbares Zeichen für das begonnene Wintersemester 2014/2015 haben Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und die Präsidenten der Technischen Universität und der Universität der Künste am Ernst-Reuter-Platz die letzte fehlende Fahne gemeinsam gehisst. Auf diese Weise wollen sie 6600 neue Studenten an der TU und 800 Neuzugänge an der UDK willkommen heißen. Mit insgesamt 35 000 Studierenden an beiden Einchrichtungen gehört der Campus Charlottenburg zu den größten innerstädtischen Hochschulstandorten in Deutschland.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.