Frauen gestalten Kirche

Charlottenburg. Am Freitag, 1. März, wird weltweit der Gebetstag der französischen Frauen gefeiert. Er steht unter dem Motto "Ich war fremd - ihr habt mich aufgenommen". In der Canisiuskirche in der Witzlebenstraße 30 wird er um 15.30 Uhr gemeinsam mit der Evangelischen Gemeinde Am Lietzensee gestaltet. Um 18 Uhr predigt Pfarrerin Cornelia Kulawik in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche auf dem Breitscheidplatz. Den Gottesdienst um 18 Uhr in der Luisenkirche auf dem Gierkeplatz gestalten die Frauen der evangelischen Gemeinde gemeinsam mit der katholischen Gemeinde Herz Jesu. Anschließend gibt es bei einem Imbiss aus der französischen Küche ein gemeinsames Gespräch. Der Gottesdienst um 20 Uhr in der katholischen Heilig-Geist-Kirche in der Bayernallee wird gemeinsam mit den Frauen der evangelischen Gemeinden der Friedenskirche und der Kirche Neu-Westend gestaltet.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden