Führung für Blinde später

Charlottenburg. Anders als gemeldet, finden die Tastführungen für sehbehinderte Besucher des Bezirksmuseums Villa Oppenheim, Schloßstraße 55, nicht am 31. Mai und 21. Juni statt, sondern müssen aus gesundheitlichen Problemen verschoben werden. Anja Winter, die das Projekt durchführt, nennt als Ausweichtermine den 26. Juli und 23. August um 11 Uhr.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.