Fußgängerin angefahren

Charlottenburg. Am Donnerstag, 26. September, wurde gegen 8.30 Uhr an der Kreuzung der Leibniz- mit der Kantstraße eine Fußgängerin, die zum Savignyplatz gehen wollte, von einem Behindertentransporter angefahren. Die 22-jährige Frau erlitt Prellungen am Oberkörper sowie eine Kopfwunde. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Transporters, der Richtung Kurfürstendamm fuhr, blieb unverletzt. Zeugen, die den Unfall gesehen haben, werden gebeten, sich beim Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 in der Straße Alt-Moabit 5A unter 46 64 28 18 00 oder bei einer anderen Polizeidienststelle zu melden.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.