Gedenken an Kriegsbeginn

Charlottenburg. Zum 100. Jahrestag des Ersten Weltkriegs am Freitag, 1. August, erwartet Besucher der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche am Breitscheidplatz ein zweiteiliges Programm. Erst begeht Pfarrerin Cornelia Kulawik um 18 Uhr eine Gedenkandacht mit Orgeleinlagen von Helmut Hoeft, ab 22 Uhr folgt dann ein sommernächtliches Jazzerlebnis unter dem Titel "In Spirit". Zu den Darbietungen mit Saxophon und Orgel gibt es eine Reflexion durch Superintendent Carsten Bolz. Das gesamte Programm ist kostenfrei.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.