Geschichten im Keller gelesen

Charlottenburg. Am Donnerstag, 13. September, 20.30 Uhr liest im Buchhändlerkeller in der Carmerstraße 1 Sten Nadolny in der Reihe "Neue deutsche Literatur" aus seinem Roman "Wetlings Sommerfrische". In der Reihe "Flaneure in Berlin und anderswo" stellen am Dienstag, 18. September, um 20.30 Uhr Frank Arnold und Hartmut Mangold Robert Walsers Berliner Jahre in seinen Romanen und Feuilletons vor.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden