Hänsel und Gretel

Charlottenburg. Nachdem am Sonntag, 8. Dezember, 15 Uhr zum letzten Mal in diesem Jahr die Geschichte des Nikolaus von Myra als besinnliches Marionettenspiel gezeigt werden wird, spielt das Puppentheater am Gierkeplatz 2 am 9. und 10. Dezember jeweils um 9.30 und um 11 Uhr die Oper "Hänsel und Gretel" von Engelbert Humperdinck ebenfalls als Marionetteninszenierung. Von Mittwoch, 11., bis Sonnabend, 14. Dezember, heißt es "Weihnachten bei uns zu Haus". Für Kinder ab drei Jahren wird ein Weihnachtsprogramm mit Liedern zum Mitsingen und einem Weihnachtsmärchen geboten. Die Vorstellungen beginnen um 10 Uhr und Sonnabend um 16 Uhr. Der Eintritt beträgt 6,50 Euro. Karten können unter 342 19 50 und im Internet unter www.puppentheater-berlin.de gebucht werden.


Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.