Hassaufkleber gegen Politessen

Charlottenburg-Wilmersdorf.Falschparker, die sich im Recht fühlen, verliehen ihrer Haltung zuletzt in mehren Fällen mit einem beleidigenden Aufkleber Ausdruck. Wie Verkehrsstadtrat Marc Schulte (SPD) mitteilt, fanden Mitarbeiterinnen des Ordnungsamtes im Bereich der Umweltzonen-Plakette einen Sticker vor, der sie mit einer abfälligen Bemerkung unterhalb der Gürtellinie verhöhnt und als "Zettelpuppe" verspottet. Eine gerichtliche Handhabe wegen Beleidigung sieht Schulte zu seinem Bedauern nicht, weil unklar bleibe, wer der genaue Adressat ist. Trotzdem habe er aus Prinzip Strafanzeige gestellt: "Es ist eine Zumutung, dass unsere Mitarbeiterinnen das lesen müssen."


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.