Hilfestellung für Pflegende

Charlottenburg.Dass es für jemanden, der Angehörige pflegt, keine Schande ist, Hilfe in Anspruch zu nehmen, das will den Betroffenen die Referentin Bärbel Theis vermitteln. Sie spricht am Dienstag, 27. Mai, von 17.30 bis 19.30 Uhr im Dachterrassencafé des Wohnparks Abendstern, Schloßstraße 2. Dies soll der Auftakt einer fortlaufenden Veranstaltungsreihe darstellen, wobei kein Eintritt erhoben wird. Der Zugang ist barrierefrei. Veranstalter sind die Kontaktstelle Pflegeengagement, das Pflegewerk und die Pflegestützpunkte Berlin.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.