Historie zum Nachleben

Charlottenburg.Gleich zu Beginn des neuen Jahres können Besucher des Museums Charlottenburg-Wilmersdorf in der Villa Oppenheim, Schloßstraße 55, unter besonderen Programmpunkten wählen. Sehr kinderfreundlich geht es am Sonntag, 5. Januar, beim Familiensonntag zu. Um 11 Uhr könne die Kleinen Geschichtsepisoden nachspielen. Das Mindestalter beträgt sechs Jahre. Am Donnerstag, 9. Januar, um 14 Uhr führt Sammlungsleiterin Sonja Miltenberger durch die Dokumentensammlung des Museums. Und am Sonntag, 12. Januar, um 11 Uhr gibt es eine Neuauflage von Peter Krönigs Stadtgeschichten. Er geht der Frage nach, was an diesem Tag in früheren Jahren geschah. Bei allen Veranstaltungen ist der Eintritt kostenlos.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.