Hochbeete statt Pflanzschalen

Charlottenburg. Die bröckelnden Betonpflanzschalen am Kurfürstendamm kommen weg. Damit an dieser Stelle keine Parkplätze entstehen, werden noch in diesem Jahr Hochbeete angelegt, informiert Baustadtrat Marc Schulte (SPD). Der Senat stellt dafür 400 000 Euro zur Verfügung. Drei dieser Hochbeete möchte der Stadtrat der Universität der Künste zur Verfügung stellen, damit dort Studenten von Mai bis September ihre Arbeiten ausstellen können. Er wünscht sich, dass die Exponate aus einem Wettbewerb der Abschlussklassen hervorgehen. Eine Antwort der Universität steht noch aus.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.