Künstler werden aufgespürt

Charlottenburg. Am Wochenende 19. und 20. Oktober öffnen jeweils von 12 bis 18 Uhr bildende Künstler zwischen Westend und Uhlandstraße unter dem Motto "Kunstdetektor 2013" ihre Ateliers. Am Sonnabend führen sechs ausgewiesene Experten durch die Ateliers. Für die Führungen ist eine Anmeldung erforderlich. Sie dauern bis zu drei Stunden und kosten zwölf Euro. Für Interessenten unter 18 und über 80 Jahren ist die Teilnahme frei. Am Sonntag kann eine Tour auf eigene Initiative unternommen werden. Beteiligte Künstler und Führungen findet man unter www.kunstdetektor.de. Die Aktion wird vom Kulturamt gefördert.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.