Mädchen auf die Bolzplätze

Charlottenburg. Unter dem Motto "Mädchen - aktiv und draußen" werden bis zum 12. September jeweils donnerstags von 16 bis 19 Uhr Mädchen zu sportlichem Spiel auf dem Bolzplatz im Lietzenseepark, Höhe Kaiserdamm eingeladen. Hintergrund des sportlichen Angebotes für Mädchen ist die Diskussion um die Präsenz von Mädchen im öffentlichen Raum. Bislang werden Bolzplätze überwiegend von Jungen genutzt. Um Mädchen zu unterstützen und ihnen sportliche Angebote in der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, werden zwei sportlich aktive Frauen unter anderem zu Ballspiel, Tischtennis und Fangspielen einladen. Damit setzt das Jugendamt eine vor zwei Jahren begonnene Aktion fort.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.