Mucha und Debussy

Charlottenburg. Jeden ersten Donnerstag im Monat musizieren um 14 Uhr Studenten und Absolventen der Berliner Hochschulen im Bröhan-Museum in der Schloßstraße 1a. Bis zum 6. Februar sind die Konzerte auf die Sonderausstellung "Mucha Manga Mysterie" abgestimmt, die vom 5. Dezember bis zum 2. März gezeigt wird. Am Donnerstag, 5. Dezember, steht das Konzert unter dem Thema "Mucha und Debussy". Es musizieren Dina Bolshakova (Cello) und Nadezda Filippova (Klavier). Das halbstündige Konzert ist kostenlos. Zudem gilt an den Konzerttagen der ermäßigte Eintrittspreis von 4 Euro.


Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.