S-Bahn trägt Bezirksnamen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Seit dem 1. Oktober gibt es einen S-Bahn-Zug, der den Namen "Charlottenburg-Wilmersdorf" trägt. Anlass für die Taufe war der 90. Geburtstag der S-Bahn. Der elektrische Betrieb in Berlin begann im September 1924. Mit der Namensgebung wollte die S-Bahn ihre Verbundenheit mit Charlottenburg-Wilmersdorf und den Fahrgästen aus dem Bezirk bekräftigen.


Susanne Schilp / susch
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.