Schmackhaft und fair

Charlottenburg. Bei einem "fairen Frühstück" am Sonnabend, 26. April, können sich Neugierige auf dem Kläre-Bloch-Platz davon überzeugen, wie schmackhaft Produkte sein können, die ihren Herstellern ein gutes Auskommen bescheren. Ab 11 Uhr begrüßt Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann (SPD) die Mitwirkenden der Kampagne Fairtrade Town Charlottenburg-Wilmersdorf und verschiedene Gruppen aus dem Klausenerplatzkiez. An der Frühstückstafel sitzt dann auch eine Delegation aus der Partnerstadt Minden.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.