Sicherheitstag für Senioren

Charlottenburg.Senioren sind besonderen Gefährdungen im Straßenverkehr ausgesetzt. Die Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf und die Landesverkehrswacht wollen mit einer Veranstaltung am Montag, 22. April, von 13 bis 17 Uhr in der Seniorenwohnanlage, Schloßstraße 26-27b, diese Gefahren aufzeigen. Die Fahrerlaubnisbehörde des Landesamtes für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten informiert über die Besonderheiten des Führerscheins im Alter. Im Angebot sind außerdem stündlich Seh-, Reaktions- und Hörtests sowie Vorträge zur Verkehrssicherheit und Unfallentwicklung sowie den "toten Winkel" am Lastkraftwagen. Weitere Auskünfte erteilt der Vorsitzende der Seniorenvertretung, Jens Friedrich, unter der 885 45 00.
Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden