Sportliches Sommerfest

Charlottenburg.Der DBV Charlottenburg und TuS Lichterfelde feiern den Auftakt ihrer im Juni abgeschlossenen Leistungssportskooperation. Auf den Freiplätzen am Lietzensee, Nähe Kaiserdamm, richtet der DBV/TusLi Berlin am Sonnabend, 17. August, sein erstes Sommerfest aus. Das Programm ist vielfältig und dreht sich nicht nur um Basketball. Der rote Lederball kommt schon ab 11 Uhr ins Spiel; die aktiven Sportler werden sich in Streetballturnieren der Altersklassen U 15 und U 19 im Modus 3 gegen 3 messen, um sich Pokale und Gutscheine zu erkämpfen. Die Anmeldung ist für Jungen und Mädchen bis zum Morgen des Tages der Veranstaltung unter http://www.dbv-charlottenburg.de/dbv-intern/ möglich. Allen Zuschauern und Fans des Sports wird darüber hinaus die ganze Palette eines guten Sommerfests angeboten. Die Vereinsmitglieder sorgen für Essen und Trinken, DJs und eine Liveband (ab 16 Uhr) gestalten das musikalische Angebot, die grüne Wiese gleich nebenan bietet Platz für Erholung und auch die angrenzenden Tischtennisplatten stehen für sportliche Betätigungen zur Verfügung.
Manuela Frey / my
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.