Verunsicherte Drogenszene

Charlottenburg.Beamte des Polizeiabschnitts 24 am Kaiserdamm 1 haben in den zurückliegenden Wochen verstärkt Drogenkontrollen durchgeführt. Im Visier der Ordnungshüter in Uniform und in Zivil war die U-Bahnlinie 7, insbesondere die Bahnhöfe Bismarckstraße, Wilmersdorfer Straße und Adenauerplatz sowie die angrenzenden Straßen. Insgesamt 110 Personen wurden überprüft. Die Beamten beschlagnahmten Drogen und Bargeld aus dem Verkauf der Betäubungsmittel. Es kam zu 31 Strafanzeigen und 16 Festnahmen. Durch die polizeilichen Maßnahmen sei eine Verunsicherung der Szene eingetreten, heißt es bei der Polizei. Weitere Einsätze werden folgen.
Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.