Weihnachtsmann am Klausenerplatz

Charlottenburg. Am Sonnabend, 8. Dezember, lädt das gemeinnützige Unternehmen "Goldnetz" von 14 bis 20 Uhr unter dem Motto "Lichtertraum unterm Weihnachtsbaum" zu seinem siebten sozialen Weihnachtsmarkt auf dem Klausenerplatz ein.

Die Besucher erwarten zahlreiche weihnachtlich geschmückte Stände mit Spielsachen, Geschenkartikeln und allem, was an und unter den Weihnachtsbaum gehört. Zur Verköstigung gibt es unter anderem Erbsensuppe aus der Gulaschkanone, selbst gebackene Plätzchen, Schmalzstullen und Pfefferkuchenschneemänner. Der Weihnachtsmann wird auf dem Markt in Begleitung zweier Engel erwartet. Es wird eine Weihnachtstombola mit vielen Preisen und ein festliches Bühnenprogramm mit Posaunenklängen, Majorettentanz, Lesung von Weihnachtsgeschichten und adventlicher Musik geben.Einkaufsberechtigt sind nur Bürger mit einem Nettoeinkommen unter 900 Euro, was mit einem "Berlinpass", Verdienst-, Rentenbescheid oder anderen geeigneten Dokumenten nachzuweisen ist. Partner von Goldnetz für den sozialen Weihnachtsmarkt sind die Kulturloge Berlin und die Berliner Tafel.


Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden