Zentralbibliothek für den Bezirk?

Charlottenburg-Wilmersdorf.Kulturstadtrat Klaus-Dieter Gröhler überlegt, die Bibliothekslandschaft des Bezirks neu zu ordnen. Der Christdemokrat denkt an die Schaffung einer Zentralbibliothek nach dem Vorbild Steglitz-Zehlendorfs. Ein umfassender Entwicklungsplan zum bezirklichen Büchereiwesen wurde kürzlich erstmals im Bezirksamt beraten. Er soll anschließend den Bezirksverordneten zur Beratung und Abstimmung vorgelegt werden.
Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.