Blutspende am Kurfürstendamm

Charlottenburg. Am Freitag, 12. Juni wird das Deutsche Rote Kreuz eine Blutspende-Aktion am Theater am Kurfürstendamm durchführen. Die Schauspieler Nora von Collande und Herbert Herrmann, die dort noch bis zum 28. Juni das Zweipersonenstück "Anderthalb Stunden zu spät" aufführen, werden die Aktion vor Ort am Kurfürstendamm 206/209 unterstützen. Die Aktion findet von 13 bis 18 Uhr statt. Spender werden gebeten, zur Blutspende einen gültigen Personalausweis mitzubringen.


Michael Nittel / min
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.