Ehrennadel für Bethge

Grunewald. Nach jahrelangem ehrenamtlichen Einsatz fand die Arbeit von Hans-Eckhard Bethge nun besondere Anerkennung. Denn das Land Berlin verlieh im die Ehrennadel für besonderes soziales Engagement und würdigte so seine Arbeit bei etlichen Organisationen, zum Beispiel beim Unionhilfswerk Berlin und im Arbeitskreis Berliner Senioren, ansässig im Käte-Tresenreuter-Haus. Dessen Vorsitzende lobte Bethges „vorbildliche Einsatzbereitschaft“ zum Wohle von Alten und betonte seinen ungewöhnlich hohen Bekanntheitsgrad in ganz Berlin. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.