Gastfamilien gesucht

Berlin. "Kultur verbindet – weltweit". Diesem Geist folgend, organisiert der Verein für deutsche Kulturbeziehungen im Ausland (VDA) seit über 40 Jahren Schüleraustauschprogramme mit Schulen in Argentinien, Brasilien, Chile, El Salvador, Paraguay und Namibia. Um diese Kulturverbindungen weiterhin praktizieren zu können, werden ab November/Dezember 2016 Gastfamilien gesucht, die ihren Schulalltag und ihre Freizeit für vier bis acht Wochen mit einem Austauschgast teilen möchten. Die Schüler sind 14 bis 18 Jahre alt und lernen Deutsch als erste Fremdsprache. Den Gastfamilien entstehen außer Kost und Logis keine Kosten. Auf Wunsch organisiert der VDA einen Gegenbesuch für die deutschen Schüler zu ihrem Austauschgast. Gastfamilien können sich ab sofort unter  02241/217 35 oder unter info@vda-kultur.de weitere Informationen und Beratung einholen. my
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.