Hygieneraum im Bahnhof

Charlottenburg. Nach Informationen von Sozialstadtrat Carsten Engelmann (CDU) arbeiten die Deutsche Bahn und die Bahnhofsmission Zoologischer Garten an einem Hygieneraum für Obdachlose. Der Raum soll nach Abschluss der Sanierung im Inneren des Bahnhofs Zoo bereitstehen und die Sauberkeit in diesem Umfeld verbessern helfen. Finanziert werden soll das Vorhaben mit Geld des Landes Berlin.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.