Kampagne zum Babyimpfen

Berlin: Messe Berlin | Charlottenburg. Im Rahmen der Pfizer-Aufklärungskampagne zum Thema Babyimpfungen ist das Pharmaunternehmen vom 3. bis 5. November auf der Messe Babywelt (Messe Berlin, Halle 22) vertreten. Neben einem Informationsstand bietet Pfizer auch ein buntes Wochenendprogramm. Am Sonnabend wird ein Kinderarzt bei einem Vortrag rund um den Impfschutz der Kleinen informieren und erklären, warum Impfungen besonders im 1. Lebensjahr wichtig sind. Im Anschluss findet das Kuscheltierimpfen statt: Hier können die kleinen Besucher gemeinsam mit dem Kinderarzt ihre mitgebrachten Plüschtiere impfen und so lernen, dass ein kleiner Piks gar nicht so schlimm ist. In einer anschließenden Sprechstunde am Pfizer-Stand (Halle 22, K08) können Eltern dem Arzt Fragen zu Impfungen stellen. www.wirfuersimpfen.de. my
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.