Malteser brauchen Hilfe

Charlottenburg. Mitten in der Diözesangeschäftsstelle hat der Malteser Hilfsdienst eine Gruppe von Flüchtlingen einquartiert. Und es handelt sich dabei um 25 Jungen, deren Betreuung derzeit allein vom Kernteam der Malteser getragen wird. Um diese Mannschaft zu entlasten, braucht die Geschäftsstelle in der Straße Alt-Lietzow 33 dringend ehrenamtliche Helfer – zum Beispiel für die Zubereitung von Speisen und einen Begleitdienst bei Behördengängen. Interessenten können sich per E-Mail melden unter aktion@malteser-berlin.de. tsc
1
Einem Autor gefällt das:
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.