Mond für Familienfreunde

Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Engagement von zwölf Akteuren bei der Langen Nacht der Familie am 7. November blieb nicht ohne erfreuliche Folgen. Im Anschluss an das Programm übergab Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) den teilnehmenden Einrichtungen jeweils eine besondere Auszeichnung: den goldenen Mond. Zu den Preisträger zählten in diesem Jahr zum Beispiel das Familienzentrum groß & KLEiN, das Familienzentrum am Halemweg, das RBB-Fernsehzentrum, die Jugendkunstschule Charlottenburg-Wilmersdorf und das Berliner Waldmuseum mit Waldschule in Grunewald. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.