Nikolausmarkt vor dem Rathaus

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Charlottenburg. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und Sozial- und Gesundheitsstadtrat Carsten Engelmann (CDU) eröffnen am Donnerstag, 30. November, um 11 Uhr den Nikolausmarkt der Bildungs- und Beschäftigungsträger im Eingangsbereich des Rathauses, Otto-Suhr-Allee 100. In den vergangen Jahren hat sich der Nikolausmarkt als Geheimtipp für Geschenkideen etabliert, die man nicht überall findet. Auf dem Markt werden Produkte aus den Werkstätten und Küchen von gemeinnützigen Trägern präsentiert, die sich für die Integration von Menschen in den Arbeitsmarkt engagieren, beziehungsweise Menschen eine Beschäftigung bieten, die wegen einer Behinderung oder psychischen Erkrankung keinen Zugang zum Arbeitsmarkt finden. Der Markt dauert bis 14 Uhr. maz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.