Preisträger im Ehrenamt

Charlottenburg-Wilmersdorf. Am 18. September wurden von Stadtrat Carsten Engelmann (CDU) die Ehrenamtspreise 2015 an engagierte Bürger verliehen. Die ersten Preisträger sind Corinna Arps und Achim Hehn vom AMSOC e.V., die sich als Paten für Kinder psychisch erkrankter Eltern engagieren sowie die Ehrenamtlichen der City Station der Berliner Stadtmission in der Joachim-Friedrich-Straße. Den zweiten Preis erhielten die Ehrenamtlichen von Zephir e.V. aus dem Pangea Haus, einer interkulturellen Begegnungsstätte, sowie Clemens Hirsch vom „Mittelaltertreff“ der Evangelischen Kirchengemeinde Charlottenburg Nord. min
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.