Vortrag und Kirchenbesuch

Berlin: Helene Weber Haus | Charlottenburg. Interkulturelle Pflege und Frauen in der Kirche sind Themen des Katholische Deutschen Frauenbundes (KDFB) im Juli. „Herausforderung und Chance: Interkulturelles Arbeiten in der Pflege“ heißt ein Vortrag von Jutta Marquardt, Krankenschwester und Beauftragte für interkulturelle Fragen an der Charité-Universitätsmedizin Berlin, am 8. Juli, 19 Uhr im Haus Helene Weber, Wundtstraße 40-44. Der Eintritt frei. Bitte anmelden. Die Kunsthistorikerin Dr. Ira Oppermann führt am 22. Juli ab 16 Uhr durch die Gedenkkirche am Heckerdamm 232. Das kostet 6 Euro, für KDFB-Mitglieder 4 Euro. Bitte anmelden:  321 50 21 oder E-Mail: info@kdfb-berlin.de. ReF
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.