4:0 - Makkabi marschiert

Charlottenburg. Der TuS Makkabi hat sein Auswärtsspiel beim SC Gatow mit 4:0 gewonnen. Nachdem das letzte Spiel gegen den Friedenauer TSC nur 2:2 ausging, machte die Mannschaft mit dem Sieg wieder einen großen Schritt in Richtung Berlin-Liga. Durch die Niederlage von Tabellenführer DJK SW Neukölln ist Makkabi nun punktgleich mit dem Erstplatzierten. Andreas Heyse traf zum 1:0 und zum 2:0, Torjäger Higinio Martin May Mecha machte das 3:0. Den 4:0-Endstand markierte Caglar Halici.

Im kommenden Meisterschaftsspiel empfängt der TuS Makkabi Fortuna Biesdorf. Anpfiff ist am Sonntag um 12 Uhr (Julius-Hirsch-Sportanlage).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.