Annika Hocke ist Nachwuchssportlerin des Monats März

Charlottenburg. Talent haben viele. Annika Hocke vom SCC Berlin hat mehr. Sie hat Biss, Ehrgeiz und Erfolg. Mit 13 Jahren ist Annika Hocke vom SCC Berlin erfolgreicher, als viele Eiskunstläufer jemals sein werden.

In der Saison 2013/2014 gewann die Berlinerin bereits vier Turniere. Als ob das noch nichts wäre, holte sie sich in diesem Jahr die Deutsche Meisterschaft. Annika Hocke ist Eiskunstläuferin und das aus Leidenschaft. Sechsmal in der Woche trainiert sie für ihren Erfolg. Dabei wechselt das Training auf dem Eis mit Balletteinheiten. Das Größte sei für sie das Springen - das Gefühl des Fliegens. Was die junge Athletin noch begeistert und was sie mit dem kanadischen Erfolgstrainer Brian Orser vereint, zeigen wir im Video!


Hauptstadtsport.TV / Steffen Wunderlich
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.