Auswärts einen Punkt gerettet

Charlottenburg. Der Berlin-Ligist hat im Auswärtsspiel gegen den Berliner SC am vergangenen Sonntag einen Punkt geholt. Das Spiel endete 2:2. Für Makkabi traf Talal Abdulmasih Yousif Hamo zweimal. Hamo war damit der gefeierte Mann bei Makkabi, sicherte mit seinen Treffern den Punkt, traf zum 1:1- und zum 2:2-Ausgleich (28. bzw. 89. Minute). Das 2:2 fiel per Elfmeter nach einem klaren Foulspiel.

Am kommenden Wochenende spielt der TuS Makkabi zu Hause gegen die Reserve des BFC Dynamo. Anstoß der Partie ist um 12 Uhr auf der Julius-Hirsch-Sportanlage.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.