Barz trifft aus 25 Metern

Charlottenburg. Der SCC hat auch sein zweites Saisonspiel in der Landesliga gewonnen. Im heimischen Mommsenstadion besiegte der Berlin- Liga Absteiger die Sportfreunde Johannisthal am vergangenen Freitag mit 1:0. Das Tor des Abends schoss Patrick Barz kurz vor der Halbzeitpause (44. Minute). Per direktem Freistoß aus 25 Metern jagte er den Ball unhaltbar ins linke Eck. SCC-Coach Nicolas Wolff hatte Johannisthal von Anfang an „in Lauerstellung erwartet“. Den Auftritt seiner Mannschaft sah er als Indiz für die eigenen Ambitionen: „Wir wollen nicht irgendwo im Mittelfeld versinken“. Große Sprüche wolle er dennoch nicht klopfen: „Nach vier oder fünf Spieltagen wissen wir mehr.“

Am Sonntag geht es für den SC Charlottenburg weiter. Der SCC spielt beim TSV Mariendorf 97. Anstoß ist um 14:30 Uhr im Volkspark Mariendorf an der Prühßstraße.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.