Brandenburg 03 wacht zu spät auf

Charlottenburg. Wieder nicht gepunktet. Das 0:1 gegen Union 06 am vergangenen Sonntag bedeutete für Brandenburg 03 die dritte Niederlage in der Landesliga in Folge. Die ersten 60 Minuten ließ die Mannschaft alles vermissen: Es fehlte an Lauf-, Einsatz- und Kampfbereitschaft. Zudem musste Brandenburg nach der Gelb-Roten Karte gegen Pfau (40.) 60 Minuten in Unterzahl spielen. Umso überraschender war, dass die Mannschaft nach dem 0:1-Rückstand (53.) auf einmal aufwachte und sich Chance um Chance erspielte. Genutzt wurden die Gelegenheiten allerdings nicht. Vielleicht gelingt die Wende ja kommenden Sonntag bei den Spandauer Kickers (12 Uhr, Rasenplatz Staaken West).


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.