Charlottenburg siegt deutlich

Charlottenburg. Der Landesligist hat am vergangenen Samstag sein Heimspiel gegen die Reserve des Berliner SC mit 4:0 gewonnen. Der SCC ging durch einen Doppelpack von Felix Bieder (15. und 25. Minute) bereits früh mit 2:0 in Führung. Nach der Halbzeitpause erhöhten Lukas Wohlatz (66. ) und Sascha Jahnke (83.) auf 4:0.

Am kommenden Wochenende ist der SCC spielfrei. Danach steht im Pokal gegen den BFC Dynamo (1. November, 19.30 Uhr im Mommsenstadion) aber eine ganz schwere Aufgabe bevor. In der Liga geht es am 5. November beim Adlershofer BC weiter (14 Uhr am Lohnauer Steig).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.